Zentrum für
Orthopädie und Unfallchirurgie
Lindauer Straße 16/1       88069 Tettnang
Tel.: 07542/9339-0

Unser Leitbild

Die Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. med. Hermann Locher
Dr. med. Peter Barth und
Dr. sc. med. Thomas Dyballa


steht im Dienst der vorwiegend konservativen Behandlung orthopädischer Erkrankungen. Untersuchung und Behandlung richten sich nach ärztlicher und menschlicher Ethik sowie den Vorgaben der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen bezüglich der geforderten Qualität und Wirtschaftlichkeit.

Ein kultivierter Umgang miteinander, gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen bestimmen unseren Alltag, wobei Humor und Optimismus nicht fehlen dürfen.

Ärztliche Arbeit ist nur bei angenehmem Betriebsklima effektiv, deshalb ist es wichtig, dass die Mitarbeiter sowohl untereinander einen freundlichen Umgangston pflegen als auch den Patienten gegenüber freundlich, nachsichtig, geduldig und verständnisvoll auftreten.

Die Menschen, die unsere Praxis betreten, befinden sich durch Krankheit oder Schmerzen in einem körperlichen und seelischen Ausnahmezustand, deshalb kann von ihnen nicht die gleiche Contenance erwartet werden, wie von Gesunden.
Die gleiche Behandlung aller Patienten ohne Unterschied sollte selbstverständlich sein, es gibt daher kein eigenes Wartezimmer für Privatpatienten. Dennoch müssen die unterschiedlichen Bedürfnisse und individuellen Lebensbedingungen der Patienten berücksichtigt werden.

Bei den systembedingten, oft langen Wartezeiten in unserer Praxis muss es möglich sein, einen Angestellten, der seine Arbeit kurz unterbrochen hat, einen Privatpatienten mit eigenem Geschäft, eine Mutter mit einem kranken Kind zu Hause oder einen Patienten mit starken Schmerzen oder sonstigen körperlichen oder psychischen Besonderheiten in der Warteschlange diskret vorzuziehen, ohne damit die Würde dieses oder der anderen Patienten zu verletzen.

Dieses Vorgehen zu vermitteln, erfordert feines Fingerspitzengefühl und großes Selbstbewusstsein der Mitarbeiter, aber auch Verständnis der übrigen Patienten. Herzlichen Dank dafür!